Das sind unsere Hunde

Chigonaai, eine Akita-Hündin, geboren im Juli 2012, kastriert. ( rechts im Bild)

 

- April 2013 : Nun ist Chigonaai fast ein Jahr alt und sie hat sich wundervoll gemacht. Noch ist sie in der pubertären Phase und testet gerne, wie ernst wir unsere Kommandos meinen :-) Trotzdem mag sie schon sehr gut auf den Rückruf hören und fremde Hunde freundlich begrüssen. Sie ist eine ruhige, ausgeglichene Maus die am liebsten schmust.

- April 2014: Chigonaai wird nun bald 2 Jahre alt. Sie verhält sich typisch Akita-mäßig. Sie bewacht das Haus und jagd gerne. Trotzdem ist sie keine nervende Bellerin und lässt sich sogar beim Mauseloch-buddeln abrufen. Knuddeln, spielen und schmusen liebt sie mehr als alles andere, mit jedem Menschen und auch mit jedem Hund. Sie fängt jetzt an, andere Hunde zu splitten, wenn diese anfangen sich zu streiten.

- April 2017: Unsere Prinzessin ist nun mittlerweile eine erwachsene und hilfsbereite Dame geworden. Im Juli wird sie schon 5, und durch ihre Hilfe ist es viel leichter, die Jungspunde hier zu erziehen. Wie eine Mami erklärt sie Welpen die Hundesprache und wann Schluss auch wirklich Schluss heißt. Aber das mit viiiiiel Geduld und Liebe. Chigo liebt andere Hunde, und am meisten uns zu unterstützen. Bei Fremden Menschen auf der Strasse macht sie Unterschiede, wer darf kraulen und wer nicht. Dabei legt sie sich ins Zeug oder aber tritt den Rückzug an. Chigo, Du bist Klasse :-)

 

 

 

Bordermischling Rüde Socke (links im Bild), geboren im September 2010, kastriert.

Lieb und wunderbar verspielt bringt er Schwung in die Hundegruppen und hält das Rudel zusammen.

Typ: pubertärer Hansdampf ;-)

Socke wird 2 Jahre im September 2012 , und hat sich wunderbar entwickelt. Er holt Hunde zurück die weglaufen und ist immer noch Jungspund. Ein Draufgänger wie er es ist, gibt er sich aber keinem Streit hin oder lässt sich herausfordern.

- April 2013: Socke wird bald 3 Jahre und man merkt dass die ruhige Chigo ihm lehrt, manchmal etwas ruhiger und souveräner zu sein. Er zischt immer noch ab wie eine Rakete, aber hört wenn etwas gesagt wird, so schnell wie es nur geht.

- April 2014: Socke wird bald 4 Jahre alt. Socke wird aber vermutlich nie erwachsen. Er tobt und rennt, rennt und tobt, und rennt, ach und tobt. Er will alles richtig machen und ist typisch Border Collie. Er petzt wenn Hunde mist bauen und zieht sich zurück wenn er nicht gebraucht wird.

- April 2017: Nun wird er bald schon 7. Aber nichts hat sich verändert. Socke will gefallen, macht alles was man ihm sagt und hat immer noch zu viel Hummeln in der Fott. Wie ein Papi tobt und spielt er mit den Hunden. Sagt dabei seine Meinung und wird auch bei Spielen nie ungerecht.

 

 

Damit ist unser kleines Rudel ein eingespieltes Team. Beide begleiten uns verhaltensunauffällig und nicht aggressiv. Und sie freuen sich immer wieder, wenn neue Kumpels mit ihnen den großen Garten erkunden.

 

 

.